Individualfeedback

Die Intensivierung von kollegialem Feedback soll dazu beitragen die individuelle Unterrichtsgestaltung systematisch zu reflektieren und weiter zu entwickeln.

Hierbei sind erfahrungsbezogene und konkrete Rückmeldungen bei Unterrichtshospitationen von Kolleginnen von großer Bedeutung.

Durch kollegiales und Schüler-Lehrer-Feedback werden die Lernenden als Partner im Lernprozess bewusst wahrgenommen und Unterrichts- und Lernerfolg reflektiert und verbessert.

 

Hier geht's zu weiteren Informationen über die Qualitätsentwicklung in Unterricht und Schule (QUS).

 

Erstellt von Jochen Rössle auf der Basis der deutschsprachigen Drupal Version von www.drupalcenter.de, Jugendhaus Hochdorf SKUNK, Kjr-Esslingen e.V.