Vorbereitungsklasse

Die Flüchtlingskinder, die ins Bergdorf in Hochdorf eingezogen sind, sind syrischer und serbischer Herkunft.  Für sie wurde an der Breitwiesenschule eine Vorbereitungsklasse eingerichtet. Die Vorbereitungsklasse wird als jahrgangsgemischte Klasse geführt.

Ehrenamtliche Eltern unserer Schule und Bürger Hochdorfs unterstützen in der Anfangsphase die Kollegin der Vorbereitungsklasse, so dass eine Differenzierung der Kinder unterschiedlichen Alters und sprachlichen Kenntnissen möglich ist. Regeln und Rituale einzuführen und Ordnungsstrukturen einzuführen ist Voraussetzung, um ein effektives Lernen zu ermöglichen.


Sobald die deutschen Sprachkenntnisse ausreichend sind, nehmen die Kinder vor allem in den Fächern und Fächerverbünden des musisch-technischen und sportlichen Bereichs am Unterricht zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der Regelklasse teil.


Der Unterricht dient vorwiegend dem Erlernen der deutschen Sprache, des Fachwortschatzes und schulischer Techniken und Arbeitsweisen. Er bereitet auf den Unterricht und die Integration in die Regelklasse vor.

Erstellt von Jochen Rössle auf der Basis der deutschsprachigen Drupal Version von www.drupalcenter.de, Jugendhaus Hochdorf SKUNK, Kjr-Esslingen e.V.